Ute Rieck

Empowerment

Kirchliche Erwachsenenbildung als Ermächtigung und Provokation
Reihe: Tübinger Perspektiven zur Pastoraltheologie und Religionspädagogik
Empowerment
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kurzfristig nicht auf Lager

  • 978-3-8258-1422-9
  • 32
  • 2008
  • 432
  • broschiert
  • 29,90
Gegenwärtig droht die Funktionalisierung des Wissens für systemisch vorgegebene Ziele zu einer... mehr
Klappentext
Gegenwärtig droht die Funktionalisierung des Wissens für systemisch vorgegebene Ziele zu einer Entmündigung des Subjekts in diesen Strukturen zu führen sowie zu einer Entsolidarisierung mit denjenigen, die mit dem Wissens- und Bildungsanspruch nicht mithalten können. Der vorliegende Band steuert dieser aktuellen Tendenz mit Hilfe des Empowerment-Konzepts und einem daraus abgeleiteten integralen, ganzheitlichen Bildungsverständnis entgegen. Kirchliche Erwachsenenbildung erscheint hierbei als eine wert- wie diakonisch orientierte Bildung, die zur Selbstwerden des Menschen und zur Gestaltung des eigenen Lebens genauso ermächtigt wie zur darin ermöglichten Solidarisierung über den eigenen Nutzen hinaus.
Zuletzt angesehen