Britta Konz, Ulrike Link-Wieczorek (Hg.)

Vision und Verantwortung

Festschrift für Ilse Meseberg-Haubold
Reihe: Theologie
Vision und Verantwortung
24,43 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-7323-4
  • 63
  • 2004
  • 256
  • broschiert
  • 24,90
Frauenkirchengeschichte, die Aufarbeitung des Nationalsozialismus und jüdisch-christlicher... mehr
Klappentext
Frauenkirchengeschichte, die Aufarbeitung des Nationalsozialismus und jüdisch-christlicher Dialog sind Schwerpunkte der Arbeit von Ilse Meseberg-Haubold. Dies spiegelt sich auch in der Festschrift wider, in der unter dem Titel "Vision und Verantwortung" Beiträge zur Emanzipationsgeschichte, zur Reflexion christlicher Verantwortung im Nationalsozialismus, zur Frage nach dem Scheitern von Verantwortung, zur Erörterung und praktischen Vermittlung von Sozialethik sowie zu interreligiösem Dialog, Inkulturation und Ökumene gesammelt sind. Dabei kommen Schülerinnen und Schüler, Kollegen und Kolleginnen der Theologie, aber auch anderer Fachgebiete zu Wort.

Umschlagbild: 1894, Georg Sturm, Pallas Athene. Fünf Fakultäten, Akademiegebäude der Universität Utrecht.
Zuletzt angesehen