Maria Elisabeth Aigner

Dient Gott der Wissenschaft?

Praktisch-theologische Perspektiven zur diakonischen Dimension von Theologie
Reihe: Tübinger Perspektiven zur Pastoraltheologie und Religionspädagogik
Dient Gott der Wissenschaft?
25,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-5562-7
  • 12
  • 2002
  • 272
  • broschiert
  • 25,90
Die Diskussionen um die wissenschaftliche Theologie reißen nicht ab. Die Autorin versucht... mehr
Klappentext
Die Diskussionen um die wissenschaftliche Theologie reißen nicht ab. Die Autorin versucht Theologische Fakultäten als Orte der Praxis zu verstehen und zeigt auf, dass die zu bewältigenden Aufgaben die wissenschaftlich-praktizierenden Subjekte selbst angehen. Sie sind in ihrer theologischen Fachkompetenz, sowie in ihren kommunikativ-sozialen und spirituellen Fähigkeiten gefragt.

Wie können diese zum Tragen kommen und auch politisch - in kirchlicher und gesellschaftlicher Praxis - Wirkung zeigen? Der vorgegebene Maßstab ist die Diakonie, die als durchgängiges Strukturprinzip veranschaulicht, wozu wissenschaftliche Theologie dient - den Theologietreibenden selbst und denjenigen, die in der "Außenpraxis" darauf angewiesen sind.

Mag. Dr. Maria Elisabeth Aigner arbeitet als Vertragsassistentin am Institut für Pastoraltheologie und Pastoralpsychologie der Katholisch-Theologischen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz und ist ausgebildete Lebens- und Sozialberaterin und Bibliodramaleiterin.
Zuletzt angesehen