Reinhard Göllner (Hg.)

Die Zukunft des Ruhrgebiets

Strukturwandel einer Region und die Mitverantwortung der Kirchen
Reihe: Theologie im Kontakt
Die Zukunft des Ruhrgebiets
15,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-7410-9
  • 11
  • 2004
  • 176
  • broschiert
  • 15,90
Die Zukunftsperspektive vieler Menschen - gerade auch der jungen Generation - ist entscheidend... mehr
Klappentext
Die Zukunftsperspektive vieler Menschen - gerade auch der jungen Generation - ist entscheidend verknüpft mit der dynamischen Entwicklung einer Region. Welche sozialethische und pastorale Verantwortung fällt dabei den Kirchen zu, die die Gegenwart und Zukunft dieser Region und ihrer Menschen mitgestalten und mitbegleiten wollen?

Nach der Betrachtung der Rolle und Bedeutung der Kirchen im historischen Kontext der Entstehung des Ruhrgebiets, zeigt die Christliche Gesellschaftslehre Transformationsprozesse auf und deutet den Strukturwandel als sozialethische Herausforderung.

Die Praktische Theologie verweist mit Blick auf die Ruhrgebietskatholikentage sowie auf Kirchbauten des Ruhrgebiets auf die prägende Kraft der Kirchen in Vergangenheit und Gegenwart.

Ein Blick in die Zukunft deutet vor dem Hintergrund der historischen Entwicklung strukturelle Veränderungen zur Überwindung des konkurrierenden Gegeneinanders der Ruhrgebietsstädte an.
Zuletzt angesehen