Dieter Weber

Die Geschichte Gottes und die Geschichte der Natur - eine Familienähnlichkeit?

Reihe: Natur - Wissenschaft - Theologie
Die Geschichte Gottes und die Geschichte der Natur - eine Familienähnlichkeit?
30,32 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-3737-8
  • 2
  • 2000
  • 352
  • broschiert
  • 30,90
Verstehen sich Gott und Natur von selbst? In ihrem Streben nach größtmöglicher Konsistenz stoßen... mehr
Klappentext
Verstehen sich Gott und Natur von selbst? In ihrem Streben nach größtmöglicher Konsistenz stoßen Theologen wie Naturwissenschaftler unweigerlich auf diese elementare Frage und können sich ihrem Charme kaum entziehen. Doch gleichsam im Schlepptau zieht diese "selbstverständliche" Sicht von Gott und Welt das Dilemma nach sich: Das immer schon als selbstverständlich gegeben voraussetzen zu müssen, was man allererst aufdecken und erklären will; sei es Gott, der sich dem Menschen verständlich macht in seiner schöpferischen Liebe, sei es die Intelligibilität der Natur in ihren mannigfaltigen Gesetzmäßigkeiten - die Natur, die auch den intelligenten Menschen hervorgebracht hat.

Auf der Suche nach einer Lösung dieses Dilemmas entdecken die Theologen die Geschichtlichkeit Gottes und die Naturwissenschaftler die Geschichtlichkeit der Natur. Am Ende lernt der Mensch sich selbst besser zu verstehen und fragt sich: Sind Gott und Natur etwa verwandt?
Zuletzt angesehen