Matthias Woiwode

Heillose Religion?

Eine fundamentaltheologische Untersuchung zur funktionalen Religionstheorie Niklas Luhmanns
Reihe: Studien zur systematischen Theologie und Ethik
Heillose Religion?
30,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorübergehend nicht verfügbar

  • 978-3-8258-3250-3
  • 10
  • 1997
  • 272
  • broschiert
  • 30,90
Die vorliegende Untersuchung zur funktionalen Religionstheorie stellt eine Fortführung des... mehr
Klappentext
Die vorliegende Untersuchung zur funktionalen Religionstheorie stellt eine Fortführung des theoriegeleiteten Gesprächs mit der systemtheoretischen Konzeption Niklas Luhmanns dar. Sie versteht sich als die bislang noch ausstehende fundamentaltheologische Auseinandersetzung mit der konstruktivistisch motivierten Hinwendung Luhmanns zum Beobachtungsbegriff und der dadurch notwendig gewordenen Neuformulierung seiner Religionstheorie. Neben einer Rekonstruktion der Religionstheorie Luhmanns, wie sie sich gegenwärtig präsentiert, werden deren implizite Voraussetzungen analysiert. Dabei wird die theorieimmanente Rekonstruktion der Religionstheorie genau an dem Punkt zur externen Beobachtung, wo der blinde Fleck der Luhmannschen Religionstheorie, der metaphysische Primat des Beobachtens und des "ersten Beobachters", selbst zur Sprache kommt.
Zuletzt angesehen