Manfred Oeming, Konrad Schmid, Andreas Schüle (Hg.)

Theologie in Israel und in den Nachbarkulturen. Beiträge des Symposiums »Das Alte Testament und die Kultur der Moderne« anlässlich des 100. Geburtstags Gerhard von Rads (1901-1971) Heidelberg, 18.-21. Oktober 2001

von Andreas Schüle, Rolf Rendtorff, Klaus Koch, Jan Assmann, Joachim Friedrich Quack, Anders Hultgard, Gregor Ahn, Angelika Berlejung, Karel von der Toorn und Christoph Uehlinger
Reihe: Altes Testament und Moderne
Theologie in Israel und in den Nachbarkulturen. Beiträge des Symposiums »Das Alte Testament und die Kultur der Moderne« anlässlich des 100. Geburtstags Gerhard von Rads (1901-1971) Heidelberg, 18.-21. Oktober 2001
30,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-5456-6
  • 9
  • 2004
  • 192
  • broschiert
  • 30,90
Der vorliegende Band versammelt die Beiträge des Kolloquiums "Theologie in Israel und in den... mehr
Klappentext
Der vorliegende Band versammelt die Beiträge des Kolloquiums "Theologie in Israel und in den Nachbarkulturen", das am 20. und 21. Oktober 2001 im Rahmen des Symposiums "Das Alte Testament und die Kultur der Moderne" anlässlich des 100. Geburtstags Gerhard von Rads in Heidelberg statt fand.

Die Beiträge thematisieren die Beziehung Gerhard von Rads zur religionsgeschichtlichen Fragestellung (Rolf Rendtorff, Klaus Koch) und die Frage der Medien altorientalischer Theologie (Karel van der Toorn, Christoph Uehlinger) und wenden sich dann den Kulturkreisen Ägypten (Jan Assmann, Joachim Friedrich Quack), Mesopotamien (Angelika Berlejung) und Iran (Anders Hultgard, Gregor Ahn) zu.
Zuletzt angesehen