Wilhelm Guggenberger, Gertraud Ladner (Hg.)

Christlicher Glaube, Theologie und Ethik

Mit Beiträgen von A. Bondolfi, K. Demmer, W. Guggenberger, H. Halter, G. Ladner, A. Mlinar, W. Palaver, H. Renöckl, J. Römelt, H. Rotter, H. Schlögel, J. Srajer und W. Wolbert
Reihe: Studien der Moraltheologie
Christlicher Glaube, Theologie und Ethik
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-6336-0
  • 27
  • 2002
  • 192
  • broschiert
  • 19,90
"Christlicher Glaube, Theologie und Ethik" war der Titel einer Tagung in Innsbruck 2001, der es... mehr
Klappentext
"Christlicher Glaube, Theologie und Ethik" war der Titel einer Tagung in Innsbruck 2001, der es um die Selbstvergewisserung christlicher Ethik in einer weltanschaulich pluralisierten Gesellschaft ging. Die gesammelten Beiträge behandeln fundamentale Problemstellungen christlicher Ethik in einer sich rasch wandelnden Gesellschaft. Das Bekenntnis zum dreifaltigen Gott wird ebenso thematisiert wie das nicht selten schwierige Verhältnis zwischen biblischem Text und für heute zu formulierender sittlicher Norm. Die Frage der Gewaltlosigkeit als Proprium biblischer Ethik und eine Reflexion der Bedeutung von Kirche und Lehramt für die Moraltheologie bilden den Abschluss des Bandes.

Dr. Gertraud Ladner, geboren 1962, Assistentin am Institut für Systematische Theologie in Innsbruck.
Dr. Wilhelm Guggenberger, geboren 1966, Assistent am Institut für Systematische Theologie in Innsbruck.
Zuletzt angesehen