Martin Stock

Islamunterricht: Religionskunde, Bekenntnisunterricht oder was sonst?

Reihe: Religion und Recht
Islamunterricht: Religionskunde, Bekenntnisunterricht oder was sonst?
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-7011-1
  • 1
  • 2003
  • 192
  • broschiert
  • 19,90
Mit Islamunterricht wird in öffentlichen Schulen in Deutschland schon seit längerem... mehr
Klappentext
Mit Islamunterricht wird in öffentlichen Schulen in Deutschland schon seit längerem experimentiert. Dabei handelt es sich meist um eine staatlich-säkulare, pädagogisch informierende Religionskunde. Von politischen Akteuren wird neuerdings aber auch häufig ein konfessionell gebundener islamischer "Religionsunterricht" (Art. 7 Abs. 3 GG) gefordert, der sich an bestimmte von dafür legitimierten religiösen Ansprechpartnern festzulegende Glaubensgrundsätze halten soll. Er soll ein Gegenstück zu dem üblichen christlichen Bekenntnisunterricht darstellen. Im politischen Raum und in juristischen Stellungnahmen wird über die näheren Anforderungen noch gestritten. Das Buch bietet dazu eine breite, interdisziplinär orientierte Bestandsaufnahme. Unter Berufung auf ältere und neuere religionspädagogische Stimmen wird für einen partizipatorisch offenen, auch islamisch-religiösen Belangen zugewandten religionskundlichen Ansatz als Dauerlösung plädiert.
Zuletzt angesehen