Christian Spieß

Sozialethik des Eigentums

Philosophische Grundlagen - kirchliche Sozialverkündigung - systematische Differenzierung
Reihe: Schriften des Instituts für Christliche Sozialwissenschaften der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Sozialethik des Eigentums
24,43 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-7467-2
  • 51
  • 2004
  • 256
  • broschiert
  • 24,90
Für das ökonomische System, für das gesellschaftliche Zusammenleben und für die... mehr
Klappentext
Für das ökonomische System, für das gesellschaftliche Zusammenleben und für die individuell-personale Lebensführung sind Fragen der Legitimität, der Reichweite, der Ausgestaltung etc. des Privateigentums und seiner vielfältigen Erscheinungsformen von grundlegender Bedeutung. Dieses Buch ist der Versuch, in der Auseinandersetzung mit den wichtigsten philosophischen Positionen zur Eigentumsfrage eine tragfähige systematische christliche Sozialethik des Eigentums zu entwickeln, die den Problemen der Gegenwart gerecht wird und über den christlichen Rahmen hinaus Plausibilität besitzt.
Zuletzt angesehen