Krista Zach

Konfessionelle Pluralität, Stände und Nation

Ausgewählte Abhandlungen zur südosteuropäischen Religions- und Gesellschaftsgeschichte. Herausgegeben von Joachim Bahlcke und Konrad Gündisch
Reihe: Religions- und Kulturgeschichte in Ostmittel- und Südosteuropa
Konfessionelle Pluralität, Stände und Nation
44,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-7040-5
  • 6
  • 2004
  • 384
  • gebunden
  • 44,90
Die Aufsatzsammlung vereint zwölf in Deutschland, Rumänien und Großbritannien erschienene... mehr
Klappentext
Die Aufsatzsammlung vereint zwölf in Deutschland, Rumänien und Großbritannien erschienene Beiträge aus drei Jahrzehnten sowie zwei bisher unveröffentlichte Studien. Im Mittelpunkt steht die Pluralität der ethnisch-konfessionellen Struktur Siebenbürgens, die aus wechselnden Perspektiven dargestellt wird, quellennah und eine vielsprachige Forschungsliteratur einbeziehend. Hinzu kommen Studien zur politisch-rechtlichen Verfaßtheit des frühneuzeitlichen Ständestaates und zur konfessionellen Toleranz, ohne die das komplizierte Zusammenspiel von Konfession, Sprache und Ethnikum in dieser multikulturellen Region nicht angemessen zu würdigen ist. Dies zeigt sich auch beim vergleichenden Blick auf andere Regionen Ostmittel- und Südosteuropas wie Bosnien, Slawonien, Syrmien oder den historisch-geographischen Kleinraum Karaschowa.
Zuletzt angesehen