Walter Fürst, Walter Neubauer (Hrsg.) unter Mitarbeit von Ulrich Feeser-Lichterfeld und Tobias Kläden

Theologiestudierende im Berufswahlprozess

Erträge eines interdisziplinären Forschungsprojektes in Kooperation von Pastoraltheologie und Berufspsychologie
Reihe: Empirische Theologie/Empirical Theology
Theologiestudierende im Berufswahlprozess
25,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-5666-6
  • 10
  • 2001
  • 248
  • broschiert
  • 25,90
Welche Berufe streben Studierende der katholischen Theologie an? Welche Vorstellungen von der... mehr
Klappentext
Welche Berufe streben Studierende der katholischen Theologie an? Welche Vorstellungen von der eigenen Persönlichkeit und von verschiedenen theologischen Berufsalternativen sind hierbei im Spiel? Wie werden sie im konkreten Berufswahlverhalten umgesetzt?

Diese Fragen waren Ausgangspunkt für das in Kooperation von Pastoraltheologie und Berufspsychologie durchgeführte empirische Forschungsprojekt "Entwicklung des beruflichen Selbstkonzeptes und Berufswahlverhalten von Theologinnen und Theologen", in dem knapp 1000 Theologiestudierende über ihre Berufsvorstellungen und -ziele befragt wurden. Der vorliegende Sammelband dokumentiert Konzeption und Erträge dieses interdisziplinären Forschungsprojektes und stellt sie zur Diskussion.

Herausgeber: Prof. Dr. Walter Fürst, Seminar für Pastoraltheologie der Universität Bonn, und Prof. Dr. Walter Neubauer, Abteilung für Wirtschafts- und Organisationspsychologie der Universität Bonn.
Zuletzt angesehen