Arbeitsgemeinschaft der evangelischen ReligionslehrerInnen an Allgemeinbildenden Höheren Schulen in Österreich (Hg.)

Geschlechtergerechter Religionsunterricht

Diakonisch-Soziales Lernen
Reihe: Schulfach Religion
Geschlechtergerechter Religionsunterricht
12,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-9001-5
  • 1
  • 2005
  • 200
  • broschiert
  • 12,90
Die religionspädagogischen Zeitschrift "Schulfach Religion" wird herausgegeben von der... mehr
Klappentext
Die religionspädagogischen Zeitschrift "Schulfach Religion" wird herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft der evangelischen Religionslehrerinnen an Allgemeinbildenden Höheren Schulen in Österreich und dem Institut für Religionspädagogik der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien.

Im Mittelpunkt des vorliegenden Heftes stehen die thematischen Schwerpunkte "Geschlechtergerechter Religionsunterricht" und "Diakonisch-soziales Lernen". Dabei rücken Fragen zur Männerforschung ebenso in den Blickpunkt wie die "Gütersloher Erzählbibel" - eine Kinderbibel, die sich der Geschlechtergerechtigkeit verschreibt. Dargestellt wird das diakonisch-soziale Lernen als Beitrag zur Persönlichkeitsbildung, ist es doch eine neue Form schulischen Lernens, die zur Solidarität und Anteilnahme am Leben von Menschen in spezifischen Lebenslagen hinführen möchte.

Der neue Lehrplan für die Sekundarstufe II und das Erstellen einer Online-Kinderbibel gehören zu den Themen, die im dritten Themenblock "Fachdidaktik" erläutert werden. Rezensionen, besonders zu Neuerscheinungen von Kinderbibeln, runden die Zeitschrift ab.
Zuletzt angesehen