Gesine Jost

Negro Spirituals im evangelischen Religionsunterricht

Versuch einer didaktischen Verschränkung zweier Erfahrungshorizonte
Reihe: Theologie
Negro Spirituals im evangelischen Religionsunterricht
19,53 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-7329-3
  • 48
  • 2003
  • 224
  • broschiert
  • 19,90
Negro Spirituals - ergreifende Gesänge der afro-amerikanischen Sklaven des 17./18.... mehr
Klappentext
Negro Spirituals - ergreifende Gesänge der afro-amerikanischen Sklaven des 17./18. Jahrhunderts, Dokumente des christlichen Glaubens und musikalische Überlebensstrategien. Von diesem Erfahrungspotential ausgehend führt die Autorin zu einer einfühlsamen Begegnung mit der Erfahrungswelt heutiger Jugendlicher. Über Analogien in den Bereichen der Heimatlosigkeit und Unfreiheit hinaus wird die rhythmusbetonte Musik als affektive bzw. religiöse Bewältigungsform der Wirklichkeit zum Bindeglied zwischen Sklaven damals und Jugendlichen heute - eine Chance, Negro Spirituals religionsdidaktisch neu wahrzunehmen und jungen Menschen ganzheitlich zu begegnen.
Zuletzt angesehen