Hermes Andreas Kick, Dietrich von Engelhardt, Horst-Jürgen Gerigk, Wolfram Schmitt (Hg.)

Besessenheit, Trance, Exorzismus

Affekte und Emotionen als Grundlage ethischer Wertebildung und Gefährdung in Wissenschaften und Künsten
Reihe: Affekt - Emotion - Ethik
Besessenheit, Trance, Exorzismus
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-7697-7
  • 2
  • 2004
  • 232
  • broschiert
  • 19,90
Besessenheit und die zerstörerische Wirkung eines personalen oder apersonalen Numinosum, Trance... mehr
Klappentext
Besessenheit und die zerstörerische Wirkung eines personalen oder apersonalen Numinosum, Trance als sensible und in bestimmter Weise zugleich kreative und gefährdete Zuständlichkeit des Bewusstseins, Exorzismus als der Versuch einer steuernden Einflussnahme auf die Bedrohung, berühren existentielle Grenzfragen: Die im vorliegenden Band präsentierten Beiträge führen weitgespannte interprofessionelle Perspektiven und methodologisch heterogene Ansätze zu einem faszinierenden Panorama zukunftsweisenden Orientierungswissens zusammen.
Zuletzt angesehen