Guido Hunze, Klaus Müller (Hg.)

TheoLiteracy

Impulse zu Studienreform - Fachdidaktik - Lehramt in der Theologie
Reihe: Theologie und Praxis Abteilung B
TheoLiteracy
14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-7084-7
  • 17
  • 2003
  • 128
  • broschiert
  • 14,90
"TheoLiteracy" steht für den Beitrag, den die Theologie zum Orientierungswissen der human... mehr
Klappentext
"TheoLiteracy" steht für den Beitrag, den die Theologie zum Orientierungswissen der human literacy leisten kann. Aufgrund ihrer hermeneutisch-kritischen Arbeitsweise ist ihr eine prominente Rolle zuzutrauen, wenn es um die Erschließung einer Welt- und Selbstbeschreibung geht, die dem Fragmentarischen des Daseins Rechnung trägt. Im Dschungel der Bildungsdebatten und Hochschulreformen zeigt sich, dass die Lehramtsausbildung ein Brennpunkt fachlicher und struktureller Erneuerung ist - nicht nur in der Theologie.

Die Aufsätze dieses Bandes haben die Lehramtsausbildung als gemeinsamen Bezugspunkt - und geben von dort eine Vielzahl von Impulsen für Studienreform, Bildungssystem, Fachdidaktik, Ausbildungspraxis und das Proprium der theologischen Lehramtsausbildung.

Die Autoren dieses Bandes: B. Grümme (Drensteinfurt), Kl. Müller (Münster), M. Rothgangel (Göttingen), G. Hunze (Münster), H. Steinkamp (Münster) Klaus M³ller, seit 1996 Professor f³r Philosophische Grundfragen der Theologie an der katholisch-theologischen Fakultõt der Westfõlischen Wilhelms-Universitõt M³nster und derzeit Dekan der Fakultõt.
Zuletzt angesehen