Michael Wermke (Hrsg.)

Rituale und Inszenierungen in Schule und Unterricht

Mit Beiträgen von Bernhard Dressler, Astrid von Friesen, Christian Grethlein, Hans Günter Heimbrock, Manfred Josuttis, Michael Meyer-Blanck, Christoph Münz, Otto Seydel, Fulbert Steffensky, Michael Wermke, Thomas Ziehe
Reihe: Grundlegungen
Rituale und Inszenierungen in Schule und Unterricht
15,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-3279-1
  • 2
  • 1997
  • 176
  • broschiert
  • 15,90
Die schulpädagogische Diskussion beginnt, die Bedeutung von Ritualen in Schule und Unterricht... mehr
Klappentext
Die schulpädagogische Diskussion beginnt, die Bedeutung von Ritualen in Schule und Unterricht wieder zu entdecken. So wird zunehmend danach gefragt, inwieweit Rituale behilflich sein können, die Schule als Lebens- und Lerngemeinschaft weiterzuentwickeln. Aus religionspädagogischer Perspektive stellt sich die Frage, welchen Beitrag Rituale zur religiösen Bildung zu leisten vermögen.

In diesem Buch soll ausgehend von der Frage nach den Bedingungen und Möglichkeiten schulischer Rituale die neue Verhältnisbestimmung didaktischer und liturgischer Praxis im Religionsunterricht im Mittelpunkt stehen.
Zuletzt angesehen