Bernhard Heininger, Ruth Lindner (Hg.)

Krankheit und Heilung

Gender - Religion - Medizin
Reihe: Geschlecht - Symbol - Religion
Krankheit und Heilung
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-9036-8
  • 4
  • 2006
  • 152
  • broschiert
  • 19,90
Mit dem vorliegenden Band der Reihe "Geschlecht - Symbol - Religion" präsentiert das Würzburger... mehr
Klappentext
Mit dem vorliegenden Band der Reihe "Geschlecht - Symbol - Religion" präsentiert das Würzburger Graduiertenkolleg "Wahrnehmung der Geschlechterdifferenz in religiösen Symbolsystemen" die Vorträge seines 6. internationalen Symposions "Krankheit und Heilung. Gender - Religion - Medizin" der Öffentlichkeit. VertreterInnen der Altertumswissenschaften, der Theologie und der Ethnologie spannen mit medizinischen Texten aus dem Alten Mesopotamien bis hin zur Symbolik, den Tabus und der Logik von Krankheit und Heilung in Afrika einen weiten zeitlichen und kulturellen Bogen. Die Genderperspektive wirft Licht auf Beschwörerinnen in altisraelitischen Ritualen, auf Priesterinnen in karibischen Religionen und betrachtet Frauenleiden wie weibliche Heilgottheiten in der Antike.
Zuletzt angesehen