Alexandra Manzei

Körper - Technik - Grenzen

Kritische Anthropologie am Beispiel der Transplantationsmedizin
Reihe: Ethik in der Praxis / Practical Ethics - Studien / Studies
Körper - Technik - Grenzen
25,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-6652-1
  • 13
  • 2003
  • 296
  • broschiert
  • 25,90
Die vorliegende Studie thematisiert das Verhältnis von Körper und Technik in der modernen... mehr
Klappentext
Die vorliegende Studie thematisiert das Verhältnis von Körper und Technik in der modernen Medizin. Am Beispiel der Transplantationsmedizin fragt die Autorin nach der Bedeutung, die dieses Verhältnis für die Selbstdeutungen der Menschen in der technischen Zivilisation besitzt. Medizinische Technologie wird als eine Entfaltungsmöglichkeit menschlicher Existenz verstanden, die gleichwohl ihre Voraussetzungen und Grenzen in der leiblichen Natur des Menschen findet. Im Rahmen ihres Konzepts einer kritischen Anthropologie plädiert die Autorin deshalb für eine differenzierte Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten und Grenzen medizinischer Technologie, die an den konkreten Erfahrungen der Betroffenen orientiert ist.
Zuletzt angesehen