Paul Richter

Der Beginn des Menschenlebens bei Thomas von Aquin

Reihe: Studien der Moraltheologie
Der Beginn des Menschenlebens bei Thomas von Aquin
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-1116-7
  • 38
  • 2008
  • 240
  • broschiert
  • 29,90
Ethische Fragestellungen zum Beginn des Menschenlebens lassen sich auf die Grundfrage... mehr
Klappentext
Ethische Fragestellungen zum Beginn des Menschenlebens lassen sich auf die Grundfrage reduzieren, mit wem oder was wir es zu tun haben, wenn wir ungeborenes Menschenleben untersuchen, behandeln oder zerstören. Die Debatte zum Status menschlicher Embryonen beruft sich oft und mit verschiedenen Ergebnissen auf die Autorität Thomas von Aquin. Ziel dieser Arbeit ist, erstmals die Gedanken Thomas von Aquins zum Beginn des Menschenlebens systematisch aufzuarbeiten.

Paul Richter, Dr. theol.; geb. 1976; Studium der katholischen Theologie in Wien und Rom; 2007 Promotion mit der vorliegenden Arbeit.
Zuletzt angesehen