Henriette Crüwell, Tobias Jakobi, Matthias Möhring-Hesse (Hg.)

Arbeit, Arbeit der Kirche und Kirche der Arbeit

Beiträge zur christlichen Sozialethik der Erwerbsarbeit. Festschrift zum 68. Geburtstag von Friedhelm Hengsbach SJ
Reihe: Studien zur christlichen Gesellschaftsethik
Arbeit, Arbeit der Kirche und Kirche der Arbeit
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-8589-5
  • 9
  • 2005
  • 288
  • broschiert
  • 24,90
Den »Vorrang der Arbeit« hat Friedhelm Hengsbach SJ als Option der katholischen Soziallehre... mehr
Klappentext
Den »Vorrang der Arbeit« hat Friedhelm Hengsbach SJ als Option der katholischen Soziallehre ausgewiesen: Die arbeitenden und auf Arbeit, angewiesenen Menschen müssen zu Subjekten ihrer Arbeit; deren Bedingungen müssen menschengerechter gestaltet werden. Diese Option gilt auch in der Kirche - für den Arbeitgeber Kirche genauso wie für die Glaubensgemeinschaft, deren Verkündigung und Theologie. Angesichts der Veränderungen in der Erwerbsarbeit wie auch in der Kirche wird der »Vorrang der Arbeit« in diesem Band bestätigt und aktualisiert.
Zuletzt angesehen