Carsten Wolfers

Die Foucaultschen Subjekte

Reihe: Pontes
Die Foucaultschen Subjekte
25,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-0996-6
  • 41
  • 2009
  • 288
  • broschiert
  • 25,90
Wer sich auf das Subjekt bei Foucault einlässt, hat objektiv verschiedene vor sich, sei als... mehr
Klappentext
Wer sich auf das Subjekt bei Foucault einlässt, hat objektiv verschiedene vor sich, sei als homo psychologicus, Fall oder Dublette, sei es als Autor, Untertan, Körper oder schließlich als Selbst. Als Querschnitte im foucaultschen Archiv in der Sparte Subjekt lassen sich diese scheinbaren wie vermeintlichen Subjektivitäten in Reihe bringen und auf ihre fragile Einheit hin befragen. Zur Frage steht, ob Foucault mit seinen Entfaltungen von Subjektivitäten nicht eine Leere belagert und von allen Seiten umreißt, eine Leere, deren Platz zuvor dem Subjekt gebührt hat und vielleicht noch gehört.
Zuletzt angesehen