Ingrid Wiedenroth-Gabler

Religionspädagogische Konzeptentwicklung zwischen Integration und Pluralität

Exemplarische Untersuchungen zu Peter Biehls Ansatz
Reihe: Religionspädagogische Kontexte und Konzepte
Religionspädagogische Konzeptentwicklung zwischen Integration und Pluralität
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-6317-4
  • 8
  • 2003
  • 504
  • broschiert
  • 34,90
Dieses Buch spiegelt die religionspädagogische Konzeptentwicklung zwischen 1975 und 2000 an dem... mehr
Klappentext
Dieses Buch spiegelt die religionspädagogische Konzeptentwicklung zwischen 1975 und 2000 an dem Werk des Religionspädagogen und Theologen Peter Biehl. Anhand von hermeneutisch-kommunikativen Zugängen zeigt es auf, wie Biehl die Symboldidaktik und religionspädagogische Theorie im Dialog mit theologischen, human- und gesellschaftswissenschaftlichen Disziplinen entwickelt und Impulse für religionspädagogische Kommunikationsprozesse geliefert hat.

Das Buch zielt darauf, das Selbstverständnis gegenwärtiger Religionspädagogik retrospektiv an zentralen Entwicklungslinien verstehbar zu machen.
Zuletzt angesehen