Gerhard Lindemann

Für Frömmigkeit in Freiheit

Die Geschichte der Evangelischen Allianz im Zeitalter des Liberalismus (1846-1879)
Reihe: Theologie: Forschung und Wissenschaft
Für Frömmigkeit in Freiheit
129,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-8920-3
  • 24
  • 2011
  • 1064
  • gebunden
  • 129,90
Die Evangelische Allianz wurde 1846 vor allem deshalb gegründet, um die unter den Protestanten... mehr
Klappentext
Die Evangelische Allianz wurde 1846 vor allem deshalb gegründet, um die unter den Protestanten bestehende Verbundenheit weltweit erfahrbar zu machen und nach außen sichtbar werden zu lassen. Zu dem Hauptelement dieser frühen ökumenischen Bewegung, ein Forum der Begegnung, des Austauschs und der gemeinsamen geistlichen Erfahrung herzustellen, gesellten sich bald praktische Bestrebungen. Ein Schwerpunkt lag hier auf Aktivitäten zur Verteidigung und zum Ausbau der Religionsfreiheit. Im spirituellen Bereich standen die Gebets- und seit 1855 auch die Abendmahlsgemeinschaft im Vordergrund.

Gerhard Lindemann ist außerplanmäßiger Professor für Kirchengeschichte an der Technischen Universität Dresden.
Zuletzt angesehen