Heidrun Dierk

Kirchengeschichte elementar - Entwurf einer Theorie des Umgangs mit geschichtlichen Traditionen im Religionsunterricht

Reihe: Heidelberger Studien zur Praktischen Theologie
Kirchengeschichte elementar - Entwurf einer Theorie des Umgangs mit geschichtlichen Traditionen im Religionsunterricht
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-8834-7
  • 10
  • 2005
  • 488
  • broschiert
  • 34,90
Die Kirchengeschichte ist ein "Stiefkind" der Religionsdidaktik - aus theologischen wie aus... mehr
Klappentext
Die Kirchengeschichte ist ein "Stiefkind" der Religionsdidaktik - aus theologischen wie aus religionspädagogischen Gründen. Kirchengeschichtliche Themen im Religionsunterricht unterscheiden sich kaum von der Darbietung der entsprechenden Themen im Geschichtsunterricht. Um den Kirchengeschichtsunterricht (wieder) attraktiv zu machen, ist eine subjekt- und sachorientierte Elementarisierung notwendig.

Dr. Heidrun Dierk ist Oberstudienrätin für Ev. Theologie/Religionspädagogik an der PH Karlsruhe und Privatdozentin für Religionspädagogik an der Universität Heidelberg.
Zuletzt angesehen