Susanna Kempin

Leben ohne Arbeit?

Wege der Bewältigung im pastoralpsychologischen und theologischen Deutungshorizont
Reihe: Hamburger Theologische Studien
Leben ohne Arbeit?
35,23 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorübergehend nicht verfügbar

  • 978-3-8258-5328-4
  • 23
  • 2001
  • 464
  • broschiert
  • 35,90
In dieser Studie werden die individuellen Folgen der gegenwärtigen Krise der postindustriellen... mehr
Klappentext
In dieser Studie werden die individuellen Folgen der gegenwärtigen Krise der postindustriellen Erwerbsgesellschaft in einer multidisziplinären Perspektive reflektiert.

Aus dem Zusammenspiel sozialwissenschaftlich, psychoanalytisch und religionshermeneutisch interpretierteter empirischer Lebenswirklichkeit und systematisch-theologischer Reflexion ergeben sich Neu-Anstöße für die pastoralpsychologische Praxis. Der Zusammenhang von Subjektwerdung und Gottesbeziehung wird nicht nur theologisch behauptet, sondern psychoanalytisch reflektiert, und seine Bedeutung für die seelsorgerliche Arbeit entfaltet. Ergebnis ist eine pastoralpsychologische Praxis-Theorie, die theologische Antworten im Blick auf die Bewältigung einer gesellschaftskulturellen Umbruchsituation zu geben vermag, ohne dabei humanwissenschaftliche, insbesondere psychoanalytische Einsichten wirklichkeitsvergessen zu überspringen.
Zuletzt angesehen