Christopher Meiller

Vernünftiger Glaube - Glaubende Vernunft

Die Auseinandersetzung zwischen Kant und Jacobi
Reihe: Pontes
Vernünftiger Glaube - Glaubende Vernunft
17,57 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-0543-2
  • 37
  • 2008
  • 112
  • broschiert
  • 19,90
In der Kontroverse zwischen Kant und Jacobi gewinnt die ungebrochen relevante Frage nach dem... mehr
Klappentext
In der Kontroverse zwischen Kant und Jacobi gewinnt die ungebrochen relevante Frage nach dem Verhältnis von Vernunft und Glaube ihre ebenso prägnante wie klassische Gestalt: Die jacobische Fundamentalkritik an der Transzendentalphilosophie trifft auf die kantische Abwehr der jacobischen Vorordnung des Glaubens als unphilosophische Schwärmerei. Die vorliegende Arbeit entfaltet und klärt in Überwindung der stereotypen philosophiegeschichtlichen Zuschreibung von "Vernunft-" und "Glaubensphilosophie" die zentralen Argumentationslinien des kantisch-jacobischen Disputs.
Zuletzt angesehen