Wiebke Prüllage

Welcome to the Real World

Populäre Filme im Religionsunterricht am Beispiel "Matrix"
Reihe: Workshop Religionspädagogik
Welcome to the Real World
14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-8731-6
  • 1
  • 2005
  • 104
  • broschiert
  • 14,90
Der Film ist nicht nur aus der Sicht von Schülerinnen und Schüler eines der attraktivsten Medien... mehr
Klappentext
Der Film ist nicht nur aus der Sicht von Schülerinnen und Schüler eines der attraktivsten Medien unterrichtlicher Praxis. Er ist ein vorzügliches Mittel, Theologie lebensweltlich zu verorten. Matrix - fast schon Kultfilm und ein bei Jugendlichen der höheren Jahrgangsstufen besonders beliebter Hollywood-Streifen - vernetzt theologisches Weltverständnis mit philosophischen sowie natur- und sozialwissenschaftlichen Weltsichten. Wie speziell dieses im Unterricht herausgearbeitet und mit dem Medium Film im Religionsunterricht generell umgegangen werden kann, das wird hier - Studierenden wie Lehrkräften - anschaulich erklärt.

Wiebke Prüllage, geb. 1981, Delmenhorst, z. Z. Lehramtsanwärterin im Studienseminar Nordhorn mit Einsatz in der Grund- und Hauptschule Elisabethschule Nordhorn
Zuletzt angesehen