Richard Puza, Stefan Ihli, Abraham Peter Kustermann (Hg.)

Kirchliche Stiftung zwischen kirchlichem und staatlichem Recht

Zur zeitgemäßen Profilierung eines alten Finanzierungs- und Rechtsinstituts
Reihe: Tübinger Kirchenrechtliche Studien
Kirchliche Stiftung zwischen kirchlichem und staatlichem Recht
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-0881-5
  • 5
  • 2008
  • 160
  • broschiert
  • 34,90
Ein unentbehrlicher Ratgeber und Leitfaden zum neuesten staatlichen und kirchlichen... mehr
Klappentext
Ein unentbehrlicher Ratgeber und Leitfaden zum neuesten staatlichen und kirchlichen Stiftungsrecht in Deutschland. Wie gründe ich eine Stiftung? Welche Stiftungsart soll ich wann wählen? Die selbständige und unselbständige Stiftung, die unmittelbare Anstaltsstiftung, die Stiftungs-/GmbH-Struktur im Bereich der Orden und Kongregationen, die Dachstiftung. Konkrete Beispiele: Die Errichtung einer Diözesanen Pfründenstiftung und die "Schulstiftung" der Diözese Rottenburg-Stuttgart - zum Vergleich: französisches Stiftungsrecht, Recht der Europäischen Union, Stiftung und stiften, Etymologie und Geschichte mit Stifterdarstellungen.

Die Herausgeber

Richard Puza, Professor für Kirchenrecht und Staatskirchenrecht, Tübingen

Stefan Ihli, Mitarbeiter der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Rottenburg a. N.

Abraham Peter Kustermann, Akademiedirektor, Stuttgart
Zuletzt angesehen