Bartosz Wieckowski

Gott in möglichen Welten

Eine Analyse des modalen ontologischen Arguments für die Existenz Gottes von Alvin Plantinga
Reihe: Pontes
Gott in möglichen Welten
15,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorübergehend nicht verfügbar

  • 978-3-8258-4412-9
  • 2
  • 1999
  • 112
  • broschiert
  • 15,90
Gegenstand dieser Untersuchung ist Alvin Plantingas vieldiskutierte modallogische Reformulierung... mehr
Klappentext
Gegenstand dieser Untersuchung ist Alvin Plantingas vieldiskutierte modallogische Reformulierung des ontologischen Arguments. Im Anschluß an eine kurze Einführung in die Modallogik (Teil l) und an eine Darstellung der modalen Metaphysik Plantingas (Teil 2) folgt im dritten Teil dieser Arbeit eine eingehende Analyse und Kritik von Plantingas Argument. Das Buch eignet sich gut als Einführung in die Beschäftigung mit modalen ontologischen Argumenten. Es ist die erste größere deutschsprachige Publikation zu dieser Thematik.
Zuletzt angesehen