Karl-Christoph Kuhn

Leitlinien für die Kirchenordnung

Fragestellung und Begriffsbestimmung
Reihe: Ordo Dignitatis: Kirchen - Recht - Ethik. Interdisziplinäres Forum
Leitlinien für die Kirchenordnung
Ankündigung
17,57 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erscheint in Kürze

  • 978-3-8258-0318-6
  • 1
  • 2007
  • 104
  • broschiert
  • 17,90
Der Begriff "Kirchenordnung" steht in heutiger Kanonistik singulär für das Reformwerk von P.... mehr
Klappentext
Der Begriff "Kirchenordnung" steht in heutiger Kanonistik singulär für das Reformwerk von P. Huizing SJ. Seine klare Definition fehlt. Ist er unnötig, zu unrechtlich-elastisch? Oder notwendiges Korrektiv eines starren Kirchenrechtsbegriffs?

Diese Arbeit macht die das Kirchenrecht übergreifende sittlich-charismatische Ordnung als katholischen Begriff neu bewußt und für den ökumenischen Dialog fruchtbar. Dazu dient ihre differenzierte Heils- und Schöpfungsordnungsrelation (A. Auer, J. S. Drey, G. Söhngen). Gegenüber einem monistischen Glaubensrecht-Begriff in evangelischer und katholischer Form erbringt sie eine wegweisende Bestimmung des Begriffs "wirkliches" Recht der Kirchenordnung.
Zuletzt angesehen