Peter Nickl (Hg.)

Die Sieben Todsünden - Zwischen Reiz und Reue

Reihe: Thomas-Morus-Impulse. Schriften der Thomas-Morus-Gesellschaft Hannover
Die Sieben Todsünden - Zwischen Reiz und Reue
12,66 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-0409-1
  • 3
  • 2009
  • 136
  • broschiert
  • 14,90
"Geiz ist geil" dröhnt es uns in die Ohren. Die Behauptung ist sogar richtig, denn das... mehr
Klappentext
"Geiz ist geil" dröhnt es uns in die Ohren. Die Behauptung ist sogar richtig, denn das schmückende Beiwort "geil" hat etymologisch dieselben Wurzeln wie "Geiz", nämlich "Gier". Geiz ist Habgier und zählt - laut Katholischem Katechismus - neben Stolz, Habsucht, Neid, Zorn, Unkeuschheit, Unmäßigkeit, Trägheit bzw. Überdruß zu den 7 Todsünden (theologisch korrekter: "Hauptsünden"). Kompetente Referenten aus Theologie, Philosophie, Kunst, Politik und Psychologie vermessen in dieser Vortragsreihe der Thomas-Morus-Gesellschaft Hannover das Spannungsfeld der Sünde zwischen Reiz und Reue.

Peter Nickl vertritt zur Zeit eine Professur am Philosophischen Seminar der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
Zuletzt angesehen