Annette Krauß, Birgit Joußen, Koenraad Verhagen

Finanzsystementwicklung - Spar- und Kreditinstitutionen für die Armen

Bericht der ersten Forschungsphase
Reihe: Projekte
Finanzsystementwicklung - Spar- und Kreditinstitutionen für die Armen
12,66 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-5674-7
  • 11
  • 2001
  • 208
  • broschiert
  • 12,90
Der vorliegende Bericht behandelt die Ergebnisse der ersten Phase des Forschungsvorhabens... mehr
Klappentext
Der vorliegende Bericht behandelt die Ergebnisse der ersten Phase des Forschungsvorhabens "Finanzsystementwicklung - Spar- und Kreditinstitutionen für die Armen". Das Vorhaben wurde von der Gesellschaft zur Förderung des Nord-Süd- Dialogs (NSD) initiiert und koordiniert. Es untersuchte im Auftrag der Wissenschaftlichen Arbeitsgruppe für weltkirchliche Aufgaben der Deutschen Bischofskonferenz Mikrofinanzdienstleistungen als Instrument der Armutsbekämpfung und stellte die Frage, unter welchen Bedingungen Mikrofinanzinstitutionen arme Bevölkerungsgruppen breitenwirksam erreichen und gleichzeitig die eigene institutionelle Nachhaltigkeit gewährleisten können.

In den Forschungsprozeß waren sowohl Vertreterinnen und Vertreter von Mikrofinanzinstitutionen im Süden als auch Angehörige aus Förderinstitutionen in Deutschland und Frankreich aktiv einbezogen. Kernelemente waren Fallstudien über die Ansätze der vertretenen Mikrofinanzinstitutionen und ein Dialogworkshop mit allen Beteiligten.

Der Bericht richtet sich an kirchliche und nicht-kirchliche Förderinstitutionen und Mikrofinanzanbieter, die an einer zielgerechten Förderung und Verbreitung erfolgsversprechender Mikrofinanzansätze interessiert sind.

Band II des Forschungsberichts mit den Fallstudien und dem Workshop-Bericht ist im Internet unter folgender Adresse publiziert: dbk.de/Schriften.
Zuletzt angesehen