Gesine von Kloeden

Evangelische Katholizität

Philip Schaffs Beitrag zur Ökumene - Eine reformierte Perspektive
Reihe: Studien zur systematischen Theologie und Ethik
Evangelische Katholizität
25,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-3575-8
  • 12
  • 1998
  • 272
  • gebunden
  • 30,90
In aktuellen Diskussionen zwischen den Kirchen wird zunehmend versucht, konfessionell geprägte... mehr
Klappentext
In aktuellen Diskussionen zwischen den Kirchen wird zunehmend versucht, konfessionell geprägte Begriffe für die Kirchengemeinschaft fruchtbar zu machen. "Evangelische Katholizität" ist solch ein Begriff: Er fasst die Kirchen zusammen, die sich auf das Evangelium berufen und sich als "katholisch" im Sinne von "universal" verstehen. Die vorliegende Studie arbeitet Aspekte des Begriffs evangelische Katholizität heraus, die von dem fast in Vergessenheit geratenen Theologen Philip Schaff (1819 - 1893) vorgeprägt wurden. Der an den Anfängen der ökumenischen Bewegung maßgeblich beteiligte Wahl-Amerikaner wird erstmalig auch für den deutschsprachigen Raum zugänglich gemacht. Die Studie verbindet ökumene-geschichtliches Material mit einer systematischen Auffächerung evangelischer Katholizität.

Gesine von Kleoden wurde 1966 in Braunschweig geboren. Sie studierte Evangelische Theologie in Erlangen und Heidelberg und war von 1994 - 1997 Mitarbeiterin am Ökumenischen Institut und Studentenwohnheim in Heidelberg.
Zuletzt angesehen