Cornelia Nemeth

Sprachbarrieren in der Diskussion

Eine wissenschaftsgeschichtliche Darstellung
Reihe: Studien zur Linguistik
Sprachbarrieren in der Diskussion
19,53 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-0945-4
  • 15
  • 2008
  • 136
  • broschiert
  • 19,90
Kaum ein anderes Thema prägte die öffentliche und wissenschaftliche Diskussion der 1960er und... mehr
Klappentext
Kaum ein anderes Thema prägte die öffentliche und wissenschaftliche Diskussion der 1960er und 1970er Jahre so stark wie die Sprachbarrierenforschung: Die Hypothesen von Basil Bernstein gaben damals Anlass zu zahlreichen Forschungen, vor allem in Pädagogik, Soziologie und Linguistik. Heute ist das Thema fast vollständig aus der wissenschaftlichen Diskussion aller damals beteiligten Disziplinen verschwunden. Die vorliegende Arbeit rekonstruiert und analysiert diese bemerkenswerte Rezeptionsgeschichte und zeigt Möglichkeiten zur fachwissenschaftlichen Bearbeitung einschlägiger Fragestellungen auf.
Zuletzt angesehen