Christine Garbe, Maik Philipp (Hg.)

Harry Potter - Ein Literatur- und Medienereignis im Blickpunkt interdisziplinärer Forschung

Reihe: Literatur - Medien - Rezeption. Studien zur Rezeption und Wirkung von Literatur und Medien
Harry Potter - Ein Literatur- und Medienereignis im Blickpunkt interdisziplinärer Forschung
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-7242-4
  • 1
  • 2006
  • 328
  • broschiert
  • 24,90
Der Band versammelt Analysen zu Harry Potter im Kontext philosophischer, literarischer,... mehr
Klappentext
Der Band versammelt Analysen zu Harry Potter im Kontext philosophischer, literarischer, mythologischer, theologischer und psychologischer Bezüge, zum Roman(zyklus) auf der Leinwand sowie im Medienverbund, zur Merchandising-Kampagne sowie zur produktiven Aneignung dieses modernen Mythos' im Kontext privater Rezeption und jugendkultureller Medienpraxen im Internet. Im Ausblick des Bandes werden Anforderungen an eine zeitgemäße Jugendkulturforschung und Mediendidaktik formuliert.
Zuletzt angesehen