Andreas Bleeck

Das System und der Dritte

Über die Kybernetik sozialer Regelkreise und die Funktion von Drittrollen in der sozialen Arbeit
Reihe: Soziologie
Das System und der Dritte
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-14032-6
  • 96
  • 2018
  • 456
  • broschiert
  • 34,90
Durkheim, Simmel, Freud und Mead entwarfen zeitgleich die Vorstellung eines 'generalisierten... mehr
Klappentext
Durkheim, Simmel, Freud und Mead entwarfen zeitgleich die Vorstellung eines 'generalisierten Anderen'. Weil ego und alter ego sich fremd bleiben, schwingt in der Kommunikation der beiden immer etwas Drittes mit, das den potentiellen Dissens bearbeiten helfen soll. Seit wir Institutionen nutzen, ist die größte Angst die vor dem entfremdeten Menschen und davor, Mechanismen ausgeliefert zu sein, die wir nicht beeinflussen können. Souveräntiät und Selbstbestimmung kann durch zusätzliche Rollenebenen ermöglicht werden, die trotz Asymmetrie der Statusrolle Kontakt 'auf Augenhöhe' bieten.
Kriege unserer Zeit
Sascha Lange, Lutz Unterseher
Kriege unserer Zeit
Graue Wölfe
Thomas Rammerstorfer
Graue Wölfe
Handbuch Außenpolitik Amerika
Wolfgang Gieler, Markus Porsche-Ludwig, Martin Schwarz (Hg.)
Handbuch Außenpolitik Amerika
Korea versus Korea
Charles Knight, Lutz Unterseher
Korea versus Korea
Sicherheitslagen und Sicherheitstechnologien
Sabrina Ellebrecht, Nicholas Eschenbruch, Peter Zoche (Hg.)
Sicherheitslagen und Sicherheitstechnologien
Qualitätsentwicklung und Verstetigung quartiersbezogener Gesundheitsförderung
Stefan Nickel, Christian Lorentz, Waldemar Süß, Karin Wolf, Alf Trojan (Hg.)
Qualitätsentwicklung und Verstetigung quartiersbezogener Gesundheitsförderung
Friedensgutachten 2019
Bonn International Center for Conversion BICC, Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung HSFK, Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Uni Hamburg IFSH, Institut für Entwicklung u. Frieden INEF
Friedensgutachten 2019
Altern - zeitgeschichtliche Aspekte - Wohnen
Pia Flörsheimer-Leyerer, Fred Karl (Hg.)
Altern - zeitgeschichtliche Aspekte - Wohnen
Zuletzt angesehen