Sonja Ehret

Echo der Generationen

Eine intergenerationelle Studie
Reihe: Alterswissenschaft
Echo der Generationen
39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-13464-6
  • 2
  • 2016
  • 346
  • broschiert
  • 39,90
Wie die Jugend der Vorzüge des hohen Alters gewahr wird und das Alter durch die... mehr
Klappentext
Wie die Jugend der Vorzüge des hohen Alters gewahr wird und das Alter durch die Vorzüge der Jungen belebt wird, schon eine Maxime von Goethe, dies konnte im ersten Studienabschnitt des Projekts Echo der Generationen direkt aus gemeinsam gestalteten Lebenswelten von Jung und Alt erfasst werden. Zahlreiche Phänomene, die das Zusammenleben von Jung und Alt prägen, wurden methodisch mit Hilfe von Tagebüchern und Beobachtungen ermittelt. Faktum ist, dass sich Jung und Alt symmetrisch ergänzen und dass die gegenseitige Anziehung, die beidseitige weitere Entwicklung fördert, weitaus mehr in unserer Gesellschaft als ein Wert vermittelt werden sollte.

Dr. phil. Sonja Ehret ist wissenschaftliche Leiterin mehrerer Jung-Alt Projekte und Dozentin am Institut für Gerontologie der Universität Heidelberg.
Zuletzt angesehen