Christopher Kofahl, Frank Schulz-Nieswandt, Marie-Luise Dierks (Hg.)

Selbsthilfe und Selbsthilfeunterstützung in Deutschland

Reihe: Medizinsoziologie
Selbsthilfe und Selbsthilfeunterstützung in Deutschland
39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-13267-3
  • 24
  • 2015
  • 352
  • broschiert
  • 39,90
Die gesundheitsbezogene Selbsthilfe in Deutschland hat sich - ausgehend von einer auf... mehr
Klappentext
Die gesundheitsbezogene Selbsthilfe in Deutschland hat sich - ausgehend von einer auf gegenseitige Hilfe ausgerichteten Bewegung - zu einem wichtigen Mitgestalter sozialer und gesundheitlicher Versorgung entwickelt. Die SHILD-Studie vermittelt auf Basis einer bundesweiten Befragung von Selbsthilfegruppen, -organisationen und -unterstützungseinrichtungen sowie Kooperationspartnern der Selbsthilfe einen tiefen Eindruck von diesen Entwicklungen, beschreibt Ziele und Erfolge, aber auch Potentiale und zukünftige Herausforderungen aus Sicht der Menschen, die sich in der Selbsthilfe engagieren.
Zuletzt angesehen