Sebastian Fischer

Die Unterscheidung zwischen Musik und Arbeit

Eine systemtheoretische Untersuchung im Kontext des Kulturmanagements
Reihe: Luhmann-Studien. Zeitdiagnostische KonTexte
Die Unterscheidung zwischen Musik und Arbeit
44,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12948-2
  • 4
  • 2015
  • 360
  • broschiert
  • 44,90
Etwa 75.000 Erwerbstätige verdienen in Deutschland ihren Unterhalt im hochsubventionierten... mehr
Klappentext
Etwa 75.000 Erwerbstätige verdienen in Deutschland ihren Unterhalt im hochsubventionierten Musikbetrieb. Der Beruf des Musikers erfreut sich - trotz sich mehrender Alarmzeichen - großer Beliebtheit.

Der vorliegende Text bedient sich eines systemtheoretischen Ansatzes, um die Problematik sehr grundsätzlich anzugehen und gesellschaftliche Spannungen und Widersprüche im Bereich der "Musikarbeit" neu zu denken.
Zuletzt angesehen