Gottfried Lorenz

Töv, di schiet ik an

Beiträge zur Hamburger Schwulengeschichte
Reihe: Gender-Diskussion
Töv, di schiet ik an
49,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12173-8
  • 20
  • 2013
  • 560
  • broschiert
  • 49,90
Der vorliegende Band enthält Aufsätze zur Verfolgung homosexueller Männer... mehr
Klappentext
Der vorliegende Band enthält Aufsätze zur Verfolgung homosexueller Männer während der NS-Zeit, zur mann-männlichen Prostitution, zum Schicksal schwuler Schauspieler und Musiker an Hamburger Theatern, zu homosexuellen Rechtsradikalen in der Hansestadt während der 1970er und -80er Jahre, zu der Homosexuellenzeitschrift "Die Insel" / "Der Weg", zu Gustav Wyneken sowie zur Schwulenverfolgung in der Belletristik. Der abschließende Beitrag beschäftigt sich mit Dr. Heinrich Mock, vormaligem Direktor des Lindenau-Museums in Altenburg.

Gottfried Lorenz, * 1940. Promotion (Geschichte), Publikationen zu Geschichte und Skandinavistik, Studiendirektor
Zuletzt angesehen