Christina Schäfer

Außergewöhnliche Erfahrungen

Konstruktion von Identität und Veränderung in autobiographischen Erzählungen
Reihe: Perspektiven der Anomalistik
Außergewöhnliche Erfahrungen
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11871-4
  • 1
  • 2012
  • 264
  • broschiert
  • 29,90
Außergewöhnlichen Erfahrungen, wie beispielsweise Nahtoderfahrungen, Erscheinungen oder... mehr
Klappentext
Außergewöhnlichen Erfahrungen, wie beispielsweise Nahtoderfahrungen, Erscheinungen oder Wahrträumen, wird vielfach eine besondere lebensverändernde Kraft zugewiesen. Die vorliegende Studie geht der Frage nach, wie solche Erfahrungen in die eigene Biographie und die Interpretation der Wirklichkeit integriert werden. Die Ergebnisse zeigen: Die Bedeutung, die diesen Erfahrungen zugemessen wird, lässt einfache Funktionsmodelle im Sinne von "außergewöhnliche Erfahrungen führen zu ..." obsolet erscheinen und weist auf die Notwendigkeit einer differenzierenden Perspektive hin.

Dr. Christina Schäfer ist Diplompsychologin und promovierte an der Universität Freiburg. Sie ist als Neuropsychologin an der Universitätskinderklinik in Bern tätig.
Zuletzt angesehen