Zeljko Crncic

Die indigene Bewegung Ecuadors (CONAIE)

Strategien des Framing und der Nutzung politischer Gelegenheitsstrukturen
Reihe: Soziologie
Die indigene Bewegung Ecuadors (CONAIE)
39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11597-3
  • 72
  • 2012
  • 440
  • broschiert
  • 39,90
Das vorliegende Buch beschreibt und analysiert die Mobilisierung der indigenen Bewegung CONAIE in... mehr
Klappentext
Das vorliegende Buch beschreibt und analysiert die Mobilisierung der indigenen Bewegung CONAIE in Ecuador. Zu diesem Zweck wird auf bekannte Paradigmen aus der Bewegungsforschung zurückgegriffen. Chancen und Grenzen der Paradigmen werden ebenso dargestellt wie die Umschlagspunkte der indigenen Mobilisierung unter Berücksichtigung des historischen Hintergrundes in Ecuador. Die Aussagen indigener Aktivistinnen und Aktivisten werden den Überlegungen aus der Literatur gegenübergestellt, um so ein Gesamtbild der Mobilisierung zu erhalten.
Zuletzt angesehen