Sebastian von Gumpert

"In dem Fall liegt das Thema vor der Haustür"

Politische Partizipation in der Spätmoderne. Das Fallbeispiel "Mediaspree Versenken!". Eine Analyse monthematischer Bürgerproteste anhand qualitativer Interviews
Reihe: Soziologie und Anthropologie - Kulturwissenschaftliche Perspektiven
"In dem Fall liegt das Thema vor der Haustür"
19,53 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11503-4
  • 8
  • 2012
  • 96
  • broschiert
  • 19,90
In der Spätmoderne ist eine interessante Tendenz bezüglich politischer Partizipation zu... mehr
Klappentext
In der Spätmoderne ist eine interessante Tendenz bezüglich politischer Partizipation zu beobachten: Während langfristiges, Gruppeninteressen verpflichtetes Engagement in politischen Organisationen zunehmend unattraktiv erscheint, partizipieren viele Bürger in Form episodischer, monothematisch orientierter Proteste am politischen Prozess. Diese Proteste richten sich insbesondere gegen Beschlüsse der Politik, welche die individuelle Lebenswelt direkt betreffen. Auf der Basis qualitativer Interviewanalysen wird dieses Phänomen am Beispiel der Bürgerinitiative "Mediaspree Versenken!" beschrieben.

Sebastian von Gumpert (* 1987) ist BA der Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt Sozialwissenschaften.
Zuletzt angesehen