Inga Klein

Zwischen Sicherheit und Risiko

Der Diskurs um den biometrischen Reisepass
Reihe: Studien zur Alltagskulturforschung
Zwischen Sicherheit und Risiko
19,53 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11444-0
  • 8
  • 2012
  • 160
  • broschiert
  • 19,90
Die Reaktionen auf die Ereignisse des 11. Septembers 2001 lösten in Deutschland eine bis heute... mehr
Klappentext
Die Reaktionen auf die Ereignisse des 11. Septembers 2001 lösten in Deutschland eine bis heute andauernde Diskussion um die Technik Biometrie aus, die mit der Einführung des biometrischen Reisepass (ePass) im November 2005 einen Höhepunkt erreichte.

Die Studie untersucht die kontroversen medialen und politischen Verhandlungen und Auseinandersetzungen um den ePass in den Jahren 2001 bis 2008 anhand von Medienberichten und Parlamentsdebatten und erforscht aus einer diskursanalytischen Perspektive die Vernetzungen zwischen Prozessen, Akteuren, Praktiken und Dingen.
Zuletzt angesehen