Zentrum für Soziale Innovation (Hg.)

Pendeln zwischen Wissenschaft und Praxis

ZSI-Beiträge zu sozialen Innovationen
Reihe: Austria: Forschung und Wissenschaft - Soziologie
Pendeln zwischen Wissenschaft und Praxis
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-50270-4
  • 10
  • 2011
  • 200
  • broschiert
  • 19,90
Alle Innovationen sind sozial relevant. Anlässlich des 20-jährigen Institutsjubiläums bietet der... mehr
Klappentext
Alle Innovationen sind sozial relevant. Anlässlich des 20-jährigen Institutsjubiläums bietet der vorliegende Sammelband des ZSI Einblicke in seine vielfältige Projektarbeit. Kern dieser Publikation sind Erfahrungsberichte, die wissenschaftlich und praktisch auf soziale Innovationen abzielen. Die Themenfelder reichen von Arbeitsmarkt und Bildung über den Einsatz von Technik und neuen Medien bis zu Partizipation, Wissenschafts- und Forschungspolitik. Nicht zuletzt werden Fragen zum Konzept "soziale Innovation" und die internationale Diskussion zur Erweiterung des herkömmlichen Innovationsparadigmas aufgegriffen. Das Pendeln zwischen Wissenschaft und Praxis ist Voraussetzung für die Rückführung von Erfahrungen und Erkenntnissen aus den Anwendungsbereichen in die wissenschaftliche Grundlagenarbeit und Lehre - ein wesentlicher Aspekt der ZSI-Methode.
Zuletzt angesehen