Kirstin Grosse Frie

Psychosoziale Arbeitsbelastungen und Versorgungsqualität bei chirurgisch tätigen Krankenhausärzten in Deutschland

Ein Strukturgleichungsmodell
Reihe: Medizinsoziologie
Psychosoziale Arbeitsbelastungen und Versorgungsqualität bei chirurgisch tätigen Krankenhausärzten in Deutschland
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-10865-4
  • 14
  • 2010
  • 152
  • broschiert
  • 19,90
Vermehrt weisen Forschungsergebnisse darauf hin, dass psychosoziale Arbeitsbelastungen unter... mehr
Klappentext
Vermehrt weisen Forschungsergebnisse darauf hin, dass psychosoziale Arbeitsbelastungen unter Ärzten zunehmen und ein Risiko für die Gesundheit der Betroffenen darstellen. Ob psychosoziale Arbeitsbelastungen bei Ärzten auch die Qualität der geleisteten Versorgung beeinträchtigen und damit ebenso die Gesundheit von Patienten gefährden, wurde bisher nicht untersucht. In der vorliegenden Arbeit geht es daher um die zentrale Frage, inwieweit die Qualität der Patientenversorgung an die Arbeitsbedingungen von Ärzten im Krankenhaus geknüpft ist.
Zuletzt angesehen