Jens Kastner, Tom Waibel (Hg.)

...mit Hilfe der Zeichen | por medio de signos...

Transnationalismus, soziale Bewegungen und kulturelle Praktiken in Lateinamerika
Reihe: Atención! Jahrbuch des Österreichischen Lateinamerika-Instituts
...mit Hilfe der Zeichen | por medio de signos...
24,43 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-50050-2
  • 13
  • 2009
  • 288
  • broschiert
  • 24,90
Kultur besteht nicht allein aus Werken und Werten einer Nation. Diese grundlegende Erkenntnis... mehr
Klappentext
Kultur besteht nicht allein aus Werken und Werten einer Nation. Diese grundlegende Erkenntnis der Cultural Studies hat in den letzten Jahren auch die sozial- und kulturwissenschaftlichen Diskurse in und zu Lateinamerika bereichert. Kulturelle Praktiken stehen seitdem im Mittelpunkt der Auseinandersetzungen. Diese Fokusverschiebung ist aber nicht allein der akademischen Debatte geschuldet. Sie hat ihre Ursprünge auch in den sozialen Kämpfen der letzten Jahre, in denen soziale Bewegungen neben ökonomischen zunehmend kulturelle Verteilungskämpfe und solche um Definitionsmacht geführt haben. Kämpfe um gesellschaftliche Macht werden aber immer "mit Hilfe der Zeichen" geführt.
Zuletzt angesehen