Frank Lauenburg

Jugendszenen und Authentizität

Selbstdarstellungen von Mitgliedern aus Jugendszenen und szenebedingte Authentizitätskonflikte, sowie ihre Wirkungen auf das (alltägliche) Szene-Leben
Reihe: Jugendsoziologie
Jugendszenen und Authentizität
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-1238-6
  • 8
  • 2008
  • 232
  • broschiert
  • 24,90
Unwissenheit und mangelnde Kommunikationsfähigkeit prägen viele zwischen­menschliche Situationen... mehr
Klappentext
Unwissenheit und mangelnde Kommunikationsfähigkeit prägen viele zwischen­menschliche Situationen - dem Zuhören kommt zur Beseitigung dieses Problems eine zentrale Aufgabe zu - dieses Zuhören soll hier ermöglicht werden!

In diesem Band soll "die Jugend" zu Wort kommen. Ziel war es daher den Jugendlichen ein Forum zu bieten, ihnen die Möglichkeit zu geben sich und ihre Jugendszene darzustellen. Verschiedene heute noch aktive Jugendszenen kommen zu Wort. Gleichzeitig werden dabei entstehende Authentizitätskonflikte innerhalb dieser Jugendszenen theoretisiert und erläutert und damit der Frage nachgegangen, wann eine Jugendszene authentisch ist.
Zuletzt angesehen