Frerich Frerichs

Demografischer Wandel und Arbeitsmarktpolitik für ältere Arbeitnehmer/innen

Das Vereinigte Königreich, Japan und Deutschland im Wohlfahrtsstaatsvergleich
Reihe: Dortmunder Beiträge zur Sozial- und Gesellschaftspolitik
Demografischer Wandel und Arbeitsmarktpolitik für ältere Arbeitnehmer/innen
39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-1193-8
  • 59
  • 2009
  • 432
  • broschiert
  • 44,90
Die Studie zeigt die Entwicklung der Arbeitsmarktpolitik für ältere Arbeitnehmer in... mehr
Klappentext
Die Studie zeigt die Entwicklung der Arbeitsmarktpolitik für ältere Arbeitnehmer in Großbritannien, Japan und Deutschland auf und vergleicht auf Basis von kontrastiven Fallstudien die wohlfahrtsstaatlichen Leistungsprofile. Es wird die Spannbreite der arbeitsmarktpolitischen Antworten auf die aktuellen demografischen Herausforderungen dargestellt und gleichzeitig verdeutlicht, mit welchen je spezifischen Chancen und Risiken für ältere Arbeitnehmer diese einhergehen. Im Ergebnis zeigt sich, dass in keinem der analysierten Wohlfahrtsstaaten das Maßnahmespektrum für eine produktive Integration in das Erwerbsleben ausreicht und der Übertragbarkeit von singulären positiven Ansätzen enge Grenzen gesetzt sind.

Frerich Frerichs ist Professor für "Altern und Arbeit" am Institut für Gerontologie der Hochschule Vechta. Forschungsschwerpunkte sind das Erwerbssystem im demografischen Wandel und betriebliche Personal- und Arbeitspolitik.
Zuletzt angesehen